Zoom will es mit Google und Co. aufnehmen

Gmail Neu

Das Jahr 2020 brachte viele Gewinner und Verlierer der Pandemie hervor und ein Dienst ist vielen von euch mit Sicherheit begegnet: Zoom. Ich hatte viele Video-Calls in diesem Jahr und Zoom war vor allem im Frühjahr eine beliebte Option.

Zoom plant Mail- und Kalender-Dienst

Doch bei Zoom möchte man laut The Information mehr, denn es soll nicht bei den Videos bleiben. Angeblich überlegt man, ob man es mit Google, Microsoft und Co. aufnimmt und einen Mail-Dienst und Kalender-Dienst aufbauen möchte.

Der Mail-Dienst könnte schon Anfang 2021 in die Testphase gehen, einen Kalender wird man aber (falls das Projekt umgesetzt wird) erst später anbieten. Bei Zoom selbst wollte man sich bisher noch nicht öffentlich zu diesen Plänen äußern.

Klingt allerdings logisch und Zoom hätte die richtige Zielgruppe dafür. Man stellt sich das aber vielleicht auch leichter vor, als es ist. Nutzer sind bequem und Gmail und Co. etabliert. Sollte Zoom den Weg gehen, dann wird es sicher nicht leicht.

Google darf Fitbit übernehmen

Fitbit Sense Apps

Google gab vor über einem Jahr bekannt, dass man Fitbit übernehmen möchte. Es sollte ein schneller Deal werden, doch dann gab es Zweifel aus der EU. Die haben den Verlauf schließlich verzögert und eine Entscheidung hätte sogar erst 2021 fallen…18. Dezember 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.