Skullcandy: Neue True-Wireless-Kopfhörer mit Suchtechnologie von Tile

Skullcandy Sesh Evo 2

Nach dem großen Deal mit Intel kann Tile nun auch die Zusammenarbeit mit Skullcandy verkünden. Die vier neuen True-Wireless-Kopfhörer der Lifestyle-Audiomarke können bei einem Verlust dank integrierter Tile-Technologie einfach aufgespürt werden.

True-Wireless-Kopfhörer sind heutzutage ziemlich beliebt und auch durchaus praktisch. Dennoch bringen sie eine Problematik mit: Sie gehen häufig verloren. Daher haben sich Skullcandy und Tile zusammengetan, um die neuen TWS-Kopfhörer der Marke mit der Suchtechnologie von Tile auszustatten.

Jeder Earbud kann über die App als individueller Tile per Bluetooth geortet werden – selbst wenn er sich im Ladeetui versteckt. Mit der verstärkten Verbreitung der Tile-Technologie steigt zudem auch die Chance, die Earbuds über das Tile-Netzwerk zu finden.

Skullcandy bietet gleich vier neue TWS-Kopfhörer mit der Tile-Technologie an. Die Skullcandy Push Ultra richten sich mit ihren Ohrbügeln vor allem an Sportler und kommen unter anderem in leuchtendem Gelb daher. Die Skullcandy Indiy Evo und Indy Fuel sind hingegen im Stil der Airpods gehalten und können im Fall der Indy Fuel sogar ebenso per Qi aufgeladen werden. Zu guter Letzt gibt es mit den Skullcandy Sesh Evo auch noch ein kompaktes Modell zum günstigen Preis.

Ab sofort in Deutschland erhältlich

Die neuen True-Wireless-Kopfhörer von Skullcandy sind ab sofort in Deutschland erhältlich. Im Online-Shop der Marke könnt ihr sie zu folgenden Preisen erwerben:

  • Skullcandy Push Ultra: 129,99 Euro
  • Skullcandy Indy Fuel: 119,99 Euro
  • Skullcandy Indy Evo: 99,99 Euro
  • Skullcandy Sesh Evo: 79,99 Euro

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.