Skype 6.3 für iOS veröffentlicht

skype splitscreen ios

Skype hat eine neue Version der iOS-App veröffentlicht, neu sind vor allem Anpassungen für iOS 9.

Der Dienst Skype ist immer noch der Inbegriff der VoIP-Technologie und wird neben der (Video)-Telefonate auch fleißig als Messenger genutzt. Mit Version 6.3 der iOS-App gibt es nun Unterstützung für iOS 9 und insgesamt drei neue Features. Die Interessanteste dürfte wohl Unterstützung für die Multi-Window-Funktionalität auf dem iPad Pro sein, wie oben auf dem Screenshot zu sehen.

Das kleine Chat-Fenster kann dann parallel zu anderen Anwendungen geöffnet werden und es ist kein ständiges Wechseln der Vollscreen-Apps mehr möglich. Einen ähnlichen Zweck verfolgt die Option, auch ohne Öffnen der Skype-Anwendung auf Nachrichten zu antworten. Dazu hat man die Benachrichtigungen aufgebohrt und blendet wie bei anderen Messengern direkt ein Antworten-Feld ein.

Skype für iPhone
Preis: Kostenlos+

Zusätzlich können Skype-Chats nun direkt über die Spotlight-Suche gestartet werden. Wer eine der letzte beiden Funktionen vermisst, muss diese möglicherweise erst manuell aktivieren, eine Anleitung dazu findet sich im Skype Blog.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.