Slingshot: Facebook veröffentlicht erstes Update

slingshot

Facebooks Snapchat-Konkurrenz Slingshot erhält aktuell seine erste Aktualisierung. Diese soll mehrere Kundenwünsche integrieren und einige Fehler beheben.

Das Update auf Version 1.1 steht momentan in den entsprechenden App Stores bereit und bringt in erster Linie zwei neue Funktionen mit sich. So kann man ab sofort auf die Reaktionen der Freunde mit einem weiteren Foto, Video oder Text antworten. Außerdem werden alle Slingshot-Freunde von nun an im eigens dafür eingerichteten Bereich „My People“ angezeigt.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden
App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Ob Facebook mit Slingshot wirklich einen großen Erfolg landen wird, bleibt jedoch weiterhin fraglich. Einen Monat nach der Veröffentlichung konnte die Anwendung bisher noch nicht einmal eine Million Downloads verzeichnen – Konkurrent Snapchat bringt es hier auf über 50 Millionen.

Was sagt ihr zu Slingshot? Habt ihr den Messenger schon einmal ausprobiert?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple Pay: Sparkasse bei Apple gelistet in Fintech

Samsung Galaxy Tab S6 LTE im Test in Testberichte

Finanzbranche: Zahlen zur Digitalisierung in Fintech

Medion Life X15060: 50-Zoll-UHD-TV ab 24. Oktober bei Aldi Süd erhältlich in Hardware

13% Rabatt auf iTunes-Geschenkkarten bei Penny in Schnäppchen

OnePlus 7T Pro Testbericht in Testberichte

backFlip 42/2019: Huawei Mate 20 Pro mit EMUI 10 und ein Klarmobil-Aktionstarif in backFlip

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News