Smart Home: Mehrheit der deutschen Internet-Nutzer interessiert

W3B37_Smart_Home_Interessenten

Bei Fittkau & Maaß betreibt man diverse Internet Consulting and Research Services und veröffentlicht in diesem Zusammenhang in regelmäßigen Abständen Ergebnisse aktueller Studien. Diesmal ist das Thema Smart Home an der Reihe.

Im Rahmen der aktuellen W3B Studie wurden mehr als 27.000 deutsche Internet-Nutzer zu ihrem konkreten Interesse an der Smart Home-Nutzung befragt. Hieraus geht hervor, dass das generelle Interesse an diesem Themengebiet überaus hoch ist. Über drei Viertel der befragten deutschen Internet-Nutzer (ca. 78 %) stehen der Nutzung von Smart Home-Technologien grundsätzlich aufgeschlossen gegenüber. Besonders reizvoll erachten die Nutzer dabei die Steuerung der Heizung. Wie schnell solche Technologien in die deutschen Haushalte Einzug halten werden, lässt sich nur schwer vorhersagen. Gefragt wurde allerdings noch, was die Nutzer schätzen, wann es soweit sein wird.

Ich persönlich muss sagen, dass ich auch generelles Interesse am Thema Smart Home habe, bisher aber bis auf die Netatmo keine Lösung einsetze, da mir das Preis/Leistungsverhältnis vieler Anbieter am Markt weiterhin recht mies erscheint. Wie schaut das bei euch aus?

W3B37_Smart_Home_Interesse_Home_Automation

W3B37_Smart_Home_Alltag_Prognose_Nutzer

Quelle & Grafiken w3b

Teilen

Hinterlasse deine Meinung