SMS legt Windows Phones teilweise lahm (Video)

Das ist ja mal ein dickes Ding, eine simple SMS oder Facebook- bzw. Windows-Live-Nachricht soll ausreichen, um ein Windows Phone außer Gefecht zu setzen. Betroffen sind angeblich alle aktuellen Geräte, egal von welchem Hersteller. Sicher nachgewiesen wurde es unter den Systemversionen 7.10.7720.68 (7.5) und 7.10.7740.16. Ob ältere Smartphones betroffen sind, ist noch unklar.

Das Problem wurde wohl bereits Microsoft mitgeteilt und bisher ist zum Glück nicht öffentlich bekannt, wie genau diese Lücke ausgenutzt wird. Erhält man solch eine Nachricht, welche einem Denial-of-Service-Angriff entspricht, startet sich das Smartphone neu und verwährt generell den Zugriff auf die Nachrichtenzentrale. Durch das komplette Zurücksetzen eines betroffenen Gerätes, soll es sich wieder normal nutzen lassen. In folgendem Video wird das Ganze mal demonstriert.

Danke Tobias! via winrumors heise

Teilen

Hinterlasse deine Meinung