Snapdragon: Qualcomm präsentiert drei neue Prozessoren

Qualcomm hat heute drei neue Prozessoren für Smartphones angekündigt, die sich vor allem für Einsteiger- und Mittelklasse-Modelle eigenen sollen.

Dazu gehört einmal der Snapdragon 653, der Snapdragon 626 und der Snapdragon 427. Alle drei Prozessoren haben häufig genutzte Vorgänger-Chips und Qualcomm hofft natürlich, dass die Hersteller 2017 zur neuen Generation greifen werden.

Qualcomm hat festgestellt, dass die 400er- und 600er-Reihe sehr beliebt ist und die Hersteller diese gerne nutzen und möchte daher in Zukunft einen stärkeren Fokus auf diese Chips legen. Die neuen 600er-Modelle sind 10 Prozent schneller, als die alte Generation und das neue 400er-Modell unterstützt erstmals TruSignal.

qualcomm-snapdragon-2016

Alle drei CPUs haben ein Snapdragon X9 LTE Cat 7-Modem und unterstützen den Standard Quick Charge 3.0. Support für Dual-Kameras ist ebenfalls vorhanden. Wir werden 2017 also vermutlich auch mehr Mittelklasse-Smartphones mit einer Dual-Kamera sehen. Solltet ihr euch für die technischen Details interessieren, dann gibt es hier die direkten Links zu den jeweiligen Snapdragon-Produktseiten.

Mal schauen, wann Qualcomm die Details zum Snapdragon 830 bekannt gibt, denn der Snapdragon 820 wurde Anfang November 2015 offiziell vorgestellt.

Quelle Qualcomm

Teilen

Hinterlasse deine Meinung