Snapdragon: Qualcomm präsentiert drei neue Prozessoren

Qualcomm hat heute drei neue Prozessoren für Smartphones angekündigt, die sich vor allem für Einsteiger- und Mittelklasse-Modelle eigenen sollen.

Dazu gehört einmal der Snapdragon 653, der Snapdragon 626 und der Snapdragon 427. Alle drei Prozessoren haben häufig genutzte Vorgänger-Chips und Qualcomm hofft natürlich, dass die Hersteller 2017 zur neuen Generation greifen werden.

Qualcomm hat festgestellt, dass die 400er- und 600er-Reihe sehr beliebt ist und die Hersteller diese gerne nutzen und möchte daher in Zukunft einen stärkeren Fokus auf diese Chips legen. Die neuen 600er-Modelle sind 10 Prozent schneller, als die alte Generation und das neue 400er-Modell unterstützt erstmals TruSignal.

qualcomm-snapdragon-2016

Alle drei CPUs haben ein Snapdragon X9 LTE Cat 7-Modem und unterstützen den Standard Quick Charge 3.0. Support für Dual-Kameras ist ebenfalls vorhanden. Wir werden 2017 also vermutlich auch mehr Mittelklasse-Smartphones mit einer Dual-Kamera sehen. Solltet ihr euch für die technischen Details interessieren, dann gibt es hier die direkten Links zu den jeweiligen Snapdragon-Produktseiten.

Mal schauen, wann Qualcomm die Details zum Snapdragon 830 bekannt gibt, denn der Snapdragon 820 wurde Anfang November 2015 offiziell vorgestellt.

Quelle Qualcomm

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.