Snapdragon XR1: Qualcomm mit neuem Chip für AR und VR

Google Daydream VR-Headset

Qualcomm hat mit dem Snapdragon XR1 einen neuen Chip präsentiert, der speziell für die virtuelle (VR) und erweiterte Realität (AR) entwickelt wurde.

Die Chips von Qualcomm sind bisher schon in dem ein oder anderen VR-Headset gelandet, doch nun geht das Unternehmen dieses Gebiet neu an und hat mit dem Snapdragon XR1 den ersten Prozessor speziell für diese Geräte vorgestellt.

Der Snapdragon XR1 wird uns in Zukunft mit Sicherheit in einigen Headsets für AR und VR begegnen. Er wurde im Rahmen der Augmented World Expo vorgestellt und der Name steht für „Extended Reality“, daher das XR. Damit fasst man wohl die beiden Begriffe AR und VR zusammen, denn der Chip ist für beide geeignet.

Die ersten Headsets mit dem SD XR1 sollen Ende des Jahres oder Anfang 2019 gezeigt werden. Es dürfte einige große Hersteller geben, die aktuell an einem Headset arbeiten, mal schauen wer der erste mit einer Ankündigung und dem XR1 ist.

Weitere Details zum Snapdragon XR1 gibt es in der Ankündigung von Qualcomm und das Unternehmen hat der XR-Plattform auch schon eine Produktseite gewidmet.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate 30 (Pro): Das sind die Farben in Smartphones

Mazda: Elektroauto kommt nächsten Monat in Mobilität

OnePlus TV: Kontrolle via Smartphone in Unterhaltung

Outbank: PSD2-Update ist da in Fintech

Google Pixel Watch mit Hybrid-Technologie von Fossil? in Wearables

Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz in News

Amazon: Suche soll profitable Produkte bevorzugen in Marktgeschehen

Huawei Mate 30 Pro und Watch GT 2 in freier Wildbahn in Smartphones

Apple Arcade: Das sind alle Spiele in Gaming

Huawei Watch GT 2: Neue Pressebilder in Wearables