SnapPea für Android will AirDroid Konkurrenz machen

News

Um ein Android-Gerät unkompliziert an einem Computer zu verwalten, führt kaum ein Weg an AirDroid vorbei. Dieses Tool funktioniert drahtlos, ohne Root-Zugriff und ohne zusätzliche Software einfach im Webbrowser des PCs. Ich nutze AirDroid sehr gerne und bin auch zufrieden damit, mit SnapPea für Android gibt es nun eine Lösung, welches dem Kunden ähnliche Dienste bieten möchte. Über den Webbrowser lässt sich auf das Android-Gerät auch mit SnapPea zugreifen, die Möglichkeiten sind allerdings noch recht beschränkt.

Der Zugriff auf Fotos ist möglich, ebenso auf Kontakte, Nachrichten und APK-Dateien. Inhalte lasse sich übertragen und das in beide Richtungen. Das funktioniert recht gut. Der Login erfolgt über web.snappea.com und einen in der App angezeigten Zugangscode. Optional gibt es noch eine Chrome-Erweiterung, um die eigenen Fotos einfacher zu verwalten. Kann man alles durchaus mal ausprobieren, läuft auch soweit rund und schaut schick aus, an AirDroid kommt SnapPea meines Erachtens allerdings noch nicht heran.

Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Quelle lifehacker


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.