Snapseed für Android landet im Play Store, iOS-Version ab sofort kostenlos erhältlich

Im September übernahm Goolge das deutsche Unternehmen Nik Software und somit auch die Applikation Snapseed, welche vor allem bei iOS zahlreiche Anhänger gefunden hat. Die Software für mobile Bildbearbeitung hat anscheinend bei Google Interesse geweckt und konnte in einer Vorabversion für Android überzeugen, da hat man den Dienst direkt gekauft und kümmert sich jetzt selbst um die Entwicklung. Passend zum Release der Android-Version hat man sich auch dazu entschieden die iOS-Version kostenlos im App Store anzubieten. Mit Snapseed könnt ihr eure Fotos bearbeiten und diese anschließen via Google+, Mail, Facebook oder Twitter teilen. Ich vermute mal, dass das Teilen via Google+ auch schon bald bei iOS möglich sein wird.

Snapseed
Preis: Kostenlos
‎Snapseed
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home