Sony Honami: Rückseite ohne Xenon-Blitz zeigt sich

Hardware

Das neue Sony-Flaggschiff scheint mit den Gerüchten von einem ausgewiesenen Kamerahandy nichts mehr zu tun haben.

Nachdem die Sensorgröße bereits nach unten korrigiert wurde, zeigen neue Fotos nun die Rückseite ohne Cover oder Bildbearbeitung. Zu erkennen ist eins deutlich: Der spekulierte Xenon-Blitz fehlt. Damit wird das Honami i1 meiner Meinung nach ein simples Chipset-Update zum Xperia Z mit aufgeblähter Kamera, ein Xperia ZS oder Z Plus, sozusagen.

Am Grunddesign hat sich nicht viel getan, es folgt wie bereits auf anderen Bildern zu sehen dem Omnibalance-Design, Vorder- und Rückseite sind aus Glas und die Abdeckungen über den Ports und Schächten sorgen für Unempfindlichkeit gegenüber Wasser und Staub. An der Unterseite dominiert ein großer Lautsprechergrill. Auf der Rückseite ist neben der Kamera ein G für G-Lens zu erkennen.

Insgesamt ist das Honami etwas höher und breiter als der Vorgänger.

Anscheinend müssen es nun die Wechselobjektive richten?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.