Sony PS Vita TV offiziell vorgestellt

sony_ps_vita_tv_header

Neben einer Neuauflage der PS Vita, hat Sony heute auch eine kleine Box namens PS Vita TV vorgestellt, die in Zukunft das PlayStation-Ökosystem erweitern soll. Die Box kann unter anderem Vita-Spiele wiedergeben und auch mit einem neuen PlayStation-Controller verbunden werden. Doch das ist noch lange nicht alles, was die PS Vita TV kann, denn neben einem Slot für Vita-Spiele wird man auch diverse Inhalte wie Musik oder Filme direkt an den Fernseher streamen können. Die kleine Set-Top-Box ist 6 mal 10 cm groß und somit auch die kleinste Konsole, die Sony jemals gebaut hat.

sony_ps_vita_tv_header

Mich persönlich erinnert die PS Vita TV ein bisschen an eine Mischung aus Apple TV und Konsole. Eigentlich geht es genau in die Richtung, in die Apple und Google wohl auch bald gehen werden. Sony hat jedoch den Vorteil, dass man mit PlayStation eine sehr bekannte Marke für Spiele besitzt. Man kann die PS Vita TV auch mit einer PlayStation 4 verbinden und die Inhalte dann an die Konsole streamen. Die Box muss also nicht direkt neben der PS4 stehen und kann, nur als Beispiel, mit dem zweiten Fernseher im Schlafzimmer gekoppelt werden. Eine durchaus gute Idee von Sony.

sony_ps_vita_tv

Knapp 100 Dollar soll das Gadget kosten und in Japan wird das PS Vita TV schon am 14. November auf den Markt kommen. Außerdem gibt es auch eine Version, in der man eine Speicherkarte (8 GB) und einen DualShock3-Controller für knapp 150 Dollar bekommt. Über einen Release in Europa hat Sony bisher noch nicht gesprochen, ich denke also nicht, dass wir die PS Vita TV im Weihnachtsgeschäft 2013 sehen werden. Wäre ich im PlayStation-Universum unterwegs, wäre dieses Gadget ab sofort ganz oben auf meiner Wunschliste, da ich jedoch weder Vita, noch PlayStation 4 besitze, ist es als einzelnes Gerät für mich erst mal weniger interessant. Wie ist das bei euch?

via ign

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Samsung Galaxy One: S- und Note-Branding ab 2020 vereint? in Smartphones

Google Pixel 4: Drittes 5G-Modell? in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Pro und Mi Mix 4 kommen im September in Smartphones

Huawei Mate 30: Pressebilder vom ganzen Lineup in Smartphones

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen