Sony Smartwatch 2 erhält endlich anpassbare Watchfaces

Pebble vs. Sony Smartwatch 2 _MG_7191

Lange Zeit mussten Anwender der Sony Smartwatch 2 auf dieses Update warten. Nun ist es endlich soweit. Mit dem nun ausgerollten Update erhalten Anwender der SW2 endlich die Möglichkeit ihre Smartwatch 2 besser an die eigenen Wünsche anpassen zu können. Sechs verschiedene Hintergrundbilder können eingestellt und sogar eigene Watchfaces können nun endlich erstellt werden.

UI-33f37912dd4af5dc0cb1434a210114a6-e1398170800550

Über einen simplen Drag & Drop Editor können die darstellbaren Widgets eingerichtet werden. Man kann aus dem Wetter, Datum, Kalender, Bluetooth, Benachrichtigungen, Akku-Anzeige und Wecker auswählen. Da die neue Plattform aber für Drittanbieter zugänglich ist, dürfte es nur eine Frage der Zeit werden, bis noch mehr Watchfaces in den Playstore gelangen.

Wallpapers-f5360e0846940d4a7de52978cbb8bf7c-e1398170830319

Ein Taschenrechner findet mit dem Update auch seinen Weg auf die SW 2 und auch diverse Fehler wurden behoben. Dazu bekam die Facebook-App einen neuen Anstrich und auch die Gmail-Unterstützung wurde verbessert.

SmartWatch 2 SW2
Preis: Kostenlos

Gut zu wissen, dass die Jungs von Sony die SW2 noch nicht abgeschrieben haben und die Anwender sich noch über das eine oder andere neue Feature freuen dürfen. Was meint ihr?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.