Sony Smartwatch 2 in Einzelteile zerlegt

Sony Smartwatch 2 Teardown VIDEO0042_0000019335

Janocool hat seine eigentlich wasserfeste Sony Smartwatch 2 in den Pool mitgenommen. Leider hat er die Uhr dabei irgendwie überstrapaziert und einen Wasserfleck unter den Touchscreen bekommen. Am nächsten Tag war die Beleuchtung der Uhr defekt und so entschloss er sich die Uhr auseinander zu nehmen. Ich habe für euch nach ein paar Fotos von dem Vorgang angefragt und sie in diesem Artikel zusammengetragen.

Der eigentliche Vorgang gestaltet sich dabei recht einfach. Der Korpus der Uhr kann durch leichte Wärme von außen vom Rahmen gelöst werden. Hierbei bitte trotzdem extrem vorsichtig vorgehen, da zuviel Wärme dem Display, Touchscreen oder gar den Lötstellen auf der Platine schlecht bekommen könnte. Bis auf den NFC-Chip, welcher auf der Unterseite eingeklebt zu sein scheint, können die Einzelteile alle mittels einer Heißluftpistole vorsichtig gelöst werden. Für mich wäre das nichts und ich würde die Uhr lieber zur Reparatur einschicken, aber vielleicht helfen die Bilder ja jemandem?

Danke janocool

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.