Sony Xperia M4 Aqua offiziell vorgestellt

Smartphones

Sony hat im Rahmen des MWC das Xperia M4 Aqua offiziell vorgestellt. Das wasser- und staubdichte (IP65/68) Smartphone wird in der Mittelklasse platziert.

Optisch bietet das 140 Gramm schwere M4 Aqua wenig neues und technisch liefert Sony solide Kost. In dem Smartphone verbaut sind ein 1,5 GHz-Octa-Core-Prozessor (Snapdragon 615, 64 Bit), dem 2 GB RAM zur Seite stehen. Das 5 Zoll große HD-Display löst mit 1280 mal 720 Pixel auf. Weiterhin verbaut sind eine 5 Megapixel-Weitwinkel-Frontkamera, eine 13 Megapixel-Kamera mit lichtempfindlichem Exmor RS Sensor auf der Rückseite und ein 2.400 mAh Akku.

Android kommt in Version 5.0 Lollipop in dem 145.5 x 72.6 x 7.3 mm großen Gerät zum Einsatz. Es wird auch eine Dual-SIM-Version geben, allerdings wohl nicht auf dem deutschen Markt. Die (englische) Produktseite mit allen Details zum M4 Aqua ist bereits online.

Das Xperia M4 Aqua wird gegen Ende des zweiten Quartals in den Farben Weiß, Schwarz und Koralle für 279,- EUR (UVP) erhältlich sein.

[galleria]

[/galleria]


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.