Sony Xperia M4 Aqua offiziell vorgestellt

06_Xperia_M4_Aqua_White_Group

Sony hat im Rahmen des MWC das Xperia M4 Aqua offiziell vorgestellt. Das wasser- und staubdichte (IP65/68) Smartphone wird in der Mittelklasse platziert.

Optisch bietet das 140 Gramm schwere M4 Aqua wenig neues und technisch liefert Sony solide Kost. In dem Smartphone verbaut sind ein 1,5 GHz-Octa-Core-Prozessor (Snapdragon 615, 64 Bit), dem 2 GB RAM zur Seite stehen. Das 5 Zoll große HD-Display löst mit 1280 mal 720 Pixel auf. Weiterhin verbaut sind eine 5 Megapixel-Weitwinkel-Frontkamera, eine 13 Megapixel-Kamera mit lichtempfindlichem Exmor RS Sensor auf der Rückseite und ein 2.400 mAh Akku.

Android kommt in Version 5.0 Lollipop in dem 145.5 x 72.6 x 7.3 mm großen Gerät zum Einsatz. Es wird auch eine Dual-SIM-Version geben, allerdings wohl nicht auf dem deutschen Markt. Die (englische) Produktseite mit allen Details zum M4 Aqua ist bereits online.

Das Xperia M4 Aqua wird gegen Ende des zweiten Quartals in den Farben Weiß, Schwarz und Koralle für 279,- EUR (UVP) erhältlich sein.

[galleria]

[/galleria]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home