Sony Xperia P mit Alu-Unibody offiziell vorgestellt

Sony Mobile hat nicht nur das kompakte Xperia U während eines Presseevents vorgestellt, sondern auch das Sony Xperia P. Für mich durchaus ein Gehemeintipp, denn das Gerät wird nicht nur mit einem Alu-Unibody ausgestattet sein, sondern die Displaygröße beträgt verträgliche 4 Zoll mit qHD-Auflösung (960 x 540 Pixel). Angetrieben wird es wie seine Schwestermodelle von einem Dual-Core-Prozessor.

Auf das Display legt Sony besonderen Wert, denn es nicht nur ein „Reality Display“ mit der mobilen BRAVIA-Engine, sondern auch eines der ersten mit einer Technologie namens WhiteMagic, welche einen vierten weißen Subpixel im LCD-Panel platziert. Auch an Bord wird NFC, microSD-Slot, 1GB RAM  und eine 8 Megapixel Kamera sein. Ab Mitte des zweiten Quartals 2012 soll es in drei Farbvarianten zu einer UVP von 449 Euro erhältlich sein.

Weitere Details und sämtliche Spezifikationen findet ihr direkt bei Sony.

Pressemitteilung (Klicken zum Anzeigen)

Xperia P – Hell und elegant
Zum ersten Mal in einem Smartphone – die bewährte Sony „WhiteMagic“ Technologie: Durch ein zusätzliches weißes Pixel leuchtet das 10,2 cm (4“) große Reality Display mit Mobile BRAVIA Engine des Xperia P mit bis zu 935 Candela[1] und liefert selbst bei sehr starker Sonneneinstrahlung klare, scharfe Bilder. Durch optimierte Energieeffizienz passt sich das Display an die Umgebung an und verbraucht so weniger Strom als ein Standard-Display. Das robuste und edle Vollaluminiumgehäuse schützt zudem nicht nur den leistungsstarken Kern mit1 GHz-Dual-Core-Prozessor, sondern verleiht dem Xperia P auch Anmut und Glanz mit seinem unverkennbaren, minimalistischen Design. Unter der Hülle verbergen sich Frontkamera und 8 Megapixel-Kamera mit Schnellstartmodus, die aus dem Standby nach nur 1,5 Sekunden einen noch so kurzen Augenblick einfängt oder als Full-HD-Video (1080p) festhält. Dank HDMI-Anschluss und TV-Launcher können diese auch ganz einfach auf dem großen Fernsehbildschirm angeschaut werden. Das Xperia P wird voraussichtlich im Laufe des zweiten Quartals 2012 in den Farben Silber, Schwarz und Rot für 449,- Euro (UVP) erhältlich sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones