Sony Xperia S ab sofort lieferbar, große Werbekampagne folgt in Kürze

Eines der interessantesten Smartphones der diesjähren CES ist ohne Frage das Sony Xperia S und nun ist das Gerät bei verschiedenen Händlern bereits lieferbar. Cyberport gibt eine Verfügbarkeit innerhalb von 24 Stunden an und auch Amazon will es ab morgen versenden. Technisch kann es sich mehr als sehen lassen. Angetrieben wird das Xperia S von einem 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor (Qualcomm MSM8260), dem 32 GB interner Speicher zur Seite stehen. Das Display ist 4,3 Zoll groß und mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel sowie der Bravia Mobile Engine auf der Höhe der Zeit.

Ebenso der HDMI-Anschluss, 1 GB RAM und der NFC-Chip sind erfreulich. Die Kamera löst mit 12 Megapixel auf und verfügt natürlich über den Exmor R Sensor. Videoaufnahmen in 1080p-Auflösung sind auch hier kein Problem. Der Akku vom Xperia S wird 1750 mAh groß sein, das Gerät selbst misst 128 x 64 x 10,6 mm und wiegt 144 Gramm. Erste Testberichte findet ihr hier, unseren ersten Eindruck hier und das Update auf Android 4.0 soll dann im zweiten Quartal folgen.

Begleitend wird Sony Mobile richtig dick Geld in die Hand nehmen und ab dem 24. März eine große Werbekamapgne starten, die mit diversen TV-Spots und mehr für das Xperia S und später auch für das Xperia P werben wird. Gute Hardware und viel Promo, wenn jetzt das Update auf Android Ice Cream Sandwich gut anläuft, könnte das wirklich etwas werden mit den neuen Sony-Smartphones. Wer schlägt zu?

Sony Xperia S bei Cyberport Sony Xperia S bei Amazon

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung