Sony Xperia T3 offiziell vorgestellt

Hardware

Das Sony Xperia T3 wurde offiziell vorgestellt. Damit zeigt sich, dass der Teaser von gestern nicht dem Z2 Ultra galt, sondern diesem neuen Modell.

Ab Ende Juli soll das Android-Smartphone weltweit verfügbar sein, wobei Sony noch keine Details zu den Märkten und Verkaufspreisen genannt hat. Sony bezeichnet das Gerät als das weltweit dünnste Smartphone (7 mm) mit einer Displaydiagonale von 5,3 Zoll. Es handelt sich beim Xperia T3 nicht um ein Top-Modell, dennoch ist es akzeptabel ausgestattet und dürfte vor allem durch den zu erwartenden niedrigen Preis Anhänger finden.

An Bord sind ein 1,4 GHz starker Quad-Core-Prozessor von Qualcomm, eine 8-MP-Kamera, 1 GB RAM, 8 GB interner Speicher, microSD-Slot, ein 5,3 Zoll großes HD (1280×720 Pixel, 277 PPI) TRILUMINOS-Display mit mobile BRAVIA Engine 2, Android 4.4 KitKat und ein 2.500 mAh starker Akku.

Alle Details zum T3 und weitere Spezifikationen findet ihr auf der entsprechenden Produktseite bei Sony.


[embedly


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.