Sparrow: Alternativer Mail-Client für das iPad im Anmarsch

Besucht man die Webseite http://www.sprw.me/ipad/, dann kann man dort seit heute seine Mail-Adresse eintragen und sich benachrichtigen lassen, wenn Sparrow für das iPad verfügbar ist. Der Mail-Client für das iPhone ist schon seit einer Weile im App Store erhältlich und dank der eher verbesserungswürdigen Software von Apple selbst auch sehr beliebt. Jetzt bereiten sich die Entwickler auf etwas Größeres vor und wollen Sparrow auch auf das Tablet von Apple bringen. Details oder Screenshots hat man bisher allerdings noch nicht bekannt veröffentlicht. Ich persönlich würde eine gute Alternative für das iPad durchaus begrüßen, bin aber auch erst mal auf die WWDC 2012 gespannt. Für iOS 6 könnte ich mir durchaus einige Verbesserungen bei der offiziellen Mail-Applikation vorstellen.

via tnw

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nvidia Shield TV Pro mit Android TV bei Amazon entdeckt in Unterhaltung

Dank VIMpay: Fidesmo Pay startet in Deutschland in Fintech

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung