Spotify kommt auf die Apple Watch

Spotify kommt auf die Apple Watch, allerdings wird die entsprechende App nicht von Spotify selbst entwickelt. Man hat sich dafür Hilfe geholt.

Besitzer einer Apple Watch, die einen Account bei Spotify haben (ich) werden bald eine offizielle App bekommen. Das wurde auch Zeit. Doch die App wird nicht von Spotify entwickelt, sondern von einem Entwickler namens Andrew Chang.

Chang wollte die App ursprünglich als Spotty veröffentlichen, doch wegen Copyright-Problemen und einer zu ähnlichen Optik ist das nie passiert. Stattdessen arbeitet er nun direkt mit Spotify zusammen an einer offiziellen App für die Apple Watch.

Es wird mit Sicherheit noch eine ganze Weile dauern, bis die App kommt. Auf dem folgenden Bild seht ihr Spotty, die offizielle App wird aber sicher anders aussehen.

Quelle Reddit (via AppleInsider)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte

simply Herbst-Special: 10 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro in News