Spotify hält Apple Music auf Abstand

Apple Music wächst weiter, am „Platzhirschen“ Spotify konnte es bisher allerdings nicht vorbeiziehen. Der direkte Draht zu hunderten Millionen iDevice-Nutzern und eine eher einfach gehaltene Android-App reichen dafür anscheinend nicht aus.

Spotify gelingt es, den mächtigen Konkurrenten Apple auf Abstand zu halten, zuletzt konnte dieser sogar vergrößert werden. Zum Zeitpunkt des Starts von Apple Music im Juni 2015 hatte Spotify rund 20 Millionen zahlende Kunden. Wie die nachfolgende Grafik zeigt, ist dieser Abstand seitdem relativ konstant geblieben.

Momentan liegen zwischen den beiden Marktführern mindestens 23 Millionen Abonnenten. Im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC gab Apple in dieser Woche bekannt, das Apple Music aktuell 27 Millionen zahlende Nutzer habe. Spotify knackte im März die 50 Millionen-Marke.

Dies Grafik zeigt die Anzahl der zahlenden Abonnenten von Spotify und Apple Music.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.