Spotify Hi-Fi: Upgrade für Losless Audio schon bald möglich?

10 Euro bzw. US-Dollar – so viel mussten Nutzer des Musikstreaming-Dienstes Spotify bislang für den Premium-Tarif zahlen. Schon bald könnte allerdings eine Upgrade-Option eingeführt werden, welche zu einem Preis zwischen 5 und 10 US-Dollar das Streaming in verlustfreier Qualität erlauben soll.

Auf Reddit meldeten sich am vergangenen Tag gleich mehrere Spotify-Nutzer, welche unter Android das Angebot bekamen, einen bislang unbekannten Service von Spotify mit der Bezeichnung „Hi-Fi“ zu buchen.

Das Upgrade von einem herkömmlichen Premium-Tarif schlug mit Beträgen zwischen 5 und 10 US-Dollar zu Buche, was darauf schließen lässt, dass die Preisgestaltung momentan noch in einer Art A/B-Test erprobt wird. Fest stehen hingegen schon die Features, welche mit Spotify Hi-Fi eingeführt werden sollen.

Spotify Hi-Fi: Weitere Vorteile integriert

Mussten Fans von Musik in möglichst hoher Qualität beim Streaming bislang auf Tidal setzen, wird Spotify Hi-Fi direkt gegen die Konkurrenz von Jay-Z antreten.

So wird der Dienst nach dem Buchen des Upgrades das Streaming mit verlustfreier Datenkompression erlauben, was sich gerade bei Smartphones mit hochwertigen Audio-Komponenten bemerkbar machen dürfte. Außerdem sollen Nutzer von Spotify Hi-Fi exklusive Vorverkaufsrechte für bestimmte Konzerttickets und Rabatte auf limitierte Schallplatten erhalten.

Obwohl Spotify Hi-Fi bereits einigen angeboten wurde, scheint es, als sei es noch nicht möglich, das Upgrade zu buchen. Wie hoch wäre der Aufpreis, den ihr für eine bessere Qualität zahlen würdet?

Quelle: Reddit via: TheVerge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.