Spotlight: Spotify kündigt neues Multimedia-Format an

Der Markt für Musikstreamingdienste ist hart umkämpft und man muss mit neuen Ideen punkten. Spotify möchte das bald mit Spotlight tun.

Das ist eine neues Multimedia-Format, welches Dinge wie Podcasts, Audiobücher und andere Dinge beinhaltet. Diese können von Videos, Fotos und Text begleitet werden. Zum Start hat Spotify einige Partner wie BuzzFeed gewinnen können, man möchte jedoch auch eigene Inhalte produzieren und bereitstellen.

Am Design der App wird sich nicht viel ändern, ein Inhalt wie zum Beispiel ein Video wird dann zusätzlich aufpoppen. Die ersten Spotlight-Inhalte sind bereits in der App verfügbar, zum Start sind diese jedoch nur in den USA zu sehen. Doch laut Spotify sollen weitere Kernmärkte folgen, Deutschland wird das sicher auch dabei sein.

Quelle Spotify (via The Verge)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Elektroautos: BASF plant Kathoden-Fabrik in Mobilität

Quizduell: Meilenstein und neue App in Gaming

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update ist da in Firmware & OS

FRITZ!Repeater 3000 und 1200 erhalten FRITZ!OS 7.14 in Firmware & OS

Aldi Süd startet Kunden-WLAN in News

Samsung Galaxy S11, S11+ und S11e: So könnten die Akkukapazitäten aussehen in Smartphones

Windows 10 Mobile: Jetzt ist offiziell Schluss in Marktgeschehen

Oppo plant Smartwatch, OnePlus ebenfalls? in Wearables

winSIM bietet Allnet-Flat mit 10 GB LTE für 14,99 Euro mtl. in Tarife

Redmi K30: Xiaomi zeigt Spitzenmodell in Smartphones