StarMoney startet Banking Cloud

Ein weiterer Player im Geschäft der Onlinebanking-Anwendungen startet seinen eigenen Clouddienst mit Abo-Modell und zwar StarMoney. Das Unternehmen launcht aktuell die StarMoney Banking Cloud.

Die StarMoney Banking Cloud dient als Cloud-Datenlager, um alle Anwendungen der StarMoney-Produktfamilie auf dem gleichen Stand zu halten. Änderungen bzw. Neuerungen lassen sich also automatisiert abgleichen. Zusätzlich fungiert die Cloud als Backup und bietet auch 1 GB Speicherplatz für StarMoney Daten, wie Konten, Umsätze und Dokumente. Weiterhin erhalten Kunden mit dem Abo immer die neusten Versionen der Banking-Apps.

Die StarMoney Banking Cloud kann über das Abo-Modell StarMoney Flat genutzt werden. Für monatlich 3,99 Euro (Einführungspreis) erhalten Kunden die Lizenz für die Nutzung der gesamten StarMoney-Programme bzw. -Apps inklusive Cloud-Zugang. Die StarMoney Flat steht online sowie als In-App-Kauf in den Apps und der Version für Mac zum Abschluss zur Verfügung.

Zu StarMoney →

Klingt praktisch, wenn man mit allen StarMoney-Apps zurecht kommt und alles aus einer Hand buchen möchte. Eine Alternative dazu wäre z.B. Subsemblys Banking 4-Familie, die sich ebenfalls per Cloud auf dem aktuellsten Stand halten kann, aber dabei nicht an einen Anbieter oder ein Abo gebunden ist.

 

StarMoney-Pressemitteilung (Klicken zum Anzeigen)

StarMoney Banking Cloud: Verbindet die Welten des Online-Bankings

Finanzdaten lassen sich ab sofort über bis zu fünf Plattformen synchronisieren

Hamburg, 04. April 2016. Mit der StarMoney Banking Cloud halten Nutzer ab sofort ihre Finanzdaten in allen Anwendungen der StarMoney Produktfamilie auf dem gleichen Stand. Basis hierfür ist die Synchronisationsmöglichkeit. Zusätzlich fungiert die Cloud als praktisches Backup, über das Anwender ihre Finanzdaten zentral und sicher speichern können. Abgerundet wird der Dienst durch 1 GB Speicherplatz für StarMoney Daten, wie Konten, Umsätze und Dokumente. Die StarMoney Banking Cloud als zentrale Finanz- und Banking-Drehscheibe nutzen Kunden über das Abo-Modell StarMoney Flat. Zu einem monatlichen Festpreis von 3,99 Euro (Einführungspreis) erhalten Cloud-Nutzer die Lizenz für die Nutzung der gesamten StarMoney Produktfamilie, darunter StarMoney 10 für PC, StarMoney 2 für Mac, StarMoney im Web sowie StarMoney als App für iPhone sowie iPad und ab sofort auch für Android-Smartphones und -Tablets. Dank des Abos können die Nutzer auf jeder Plattform und zu jedem Zeitpunkt die aktuellste Version der Software nutzen.

Immer auf dem aktuellen Stand
Über die StarMoney Banking Cloud wird sichergestellt, dass Nutzer überall auf den gleichen Datenbestand zugreifen und ihre Bankverbindungen nicht mehr manuell auf jedem Gerät separat eingeben müssen. Das spart eine Menge Zeit und sorgt für eine schnelle Übersicht. Nutzer haben die Möglichkeit, sowohl Konten und Umsätze, als auch Dokumente und Kategorien über die unterschiedlichen Plattformen einzugeben und zu synchronisieren. Dadurch lassen sich „kleinere Aufgaben“, wie das Überprüfen des Kontostands, bereits von unterwegs erledigen, während sich Nutzer den „größeren“, wie der detaillierten Budgetplanung oder der Auswertung grafischer Reports, zuhause am PC, Mac oder über die Browser-Version im Web widmen.

Mithilfe der Cloud-Lösung ist es beispielsweise jetzt möglich, unterschiedliche Rechnungen, Quittungen oder Belege abzufotografieren, an die jeweiligen Umsätze anzufügen sowie noch vor Ort zu kategorisieren. Beim nächsten Log-In – unabhängig ob mit dem PC, Mac oder in der Browser-Version von StarMoney – sind diese Informationen dann direkt verfügbar. Darüber hinaus haben Nutzer die Möglichkeit, ihre Umsätze abzuholen, Dokumente an Umsätze anzuhängen, Kategorien zuzuordnen oder selbst Kategorien anzulegen, wenn sie beispielweise in der Bahn unterwegs sind oder am Flughafen sitzen. Wartezeit, die bislang oft ungenutzt geblieben ist, lässt sich so mit der Erfassung der eigenen Finanzen optimal ausnutzen.

Geprüfte Sicherheit
Auch bei Nutzung der StarMoney Banking Cloud bietet die Star Finanz umfassenden Datenschutz und strengste Sicherheitsmaßnahmen. Diese werden kontinuierlich überprüft und erweitert, um einen hohen Schutz der sensiblen Benutzer- und Zugangsdaten zu gewährleisten. Die Autorisierungsdaten (StarMoney ID und Passwort) für den Zugang in die Cloud sind von den Nutzdaten (Kontozugangsdaten, Umsätzen etc.) strikt getrennt. Personenbezogene Profildaten des Nutzers sind für jeden Anwender individuell verschlüsselt und können weder von der Star Finanz noch von Dritten gelesen werden. Zudem werden das Passwort und die geheime Antwort der Sicherheitsfrage von den Produkten oder Diensten nicht gespeichert. Das heißt, alle Anwenderdaten werden ausschließlich anonymisiert und ohne persönlichen Bezug gespeichert. Der Datentransfer erfolgt über direkte, sichere Schnittstellen. Die StarMoney Banking Cloud wird außerdem in einem zertifizierten Bankrechenzentrum in Deutschland betrieben. Der TÜV Saarland bestätigt den hohen Sicherheitsstandard innerhalb seiner Zertifizierung und vergibt das Siegel „Geprüfte Cloud Sicherheit“.

Verfügbarkeit und Umfang
Die StarMoney Flat steht auf www.starmoney.de sowie als In-App-Kauf in den Apps und der Version für Mac zum Abschluss zur Verfügung. Detaillierte Hinweise erhalten Kunden in der entsprechenden Anwendung.

Die neue Version von StarMoney als Android-App mit Anbindung an die StarMoney Banking Cloud steht ab sofort im Google Play-Store zum Download bereit. Die Nutzung der App ist kostenlos. Es lassen sich dann zum Beispiel beliebig viele Konten bei Banken und Sparkassen einbinden und der aktuelle Kontenstand abrufen. Über den In-App-Kauf lässt sich der Funktionsumfang erweitern. Zu einem monatlichen Preis von 3,99 Euro (Einführungspreis) erhalten Kunden somit zusätzliche Online-Banking-Funktionen, wie Überweisungen und Daueraufträge. Es lassen sich außerdem grafische Auswertungen erstellen und optional die Daten via StarMoney Banking Cloud synchronisieren. Inklusiv im Flat-Abo ist 1 GB Speicherplatz in der StarMoney Banking Cloud und die Nutzung aller angebundenen StarMoney Versionen.

Bestehende Abonnenten der StarMoney Flat können die Android-App ab sofort installieren und im vollen Funktionsumfang nutzen.

Die aktualisierte iOS-App von StarMoney für iPhone und iPad steht ebenfalls im App-Store zum Download zur Verfügung. Sie enthält ab sofort die Synchronisations-Funktion Dokument an Umsatz.

 

 

 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.