Stellt Motorola ein Smartphone ohne Ränder vor?

Am nächsten Mittwoch und am 18. September wird Motorola einerseits mit Verizon und andererseits mit Intel bekanntermaßen eigene Keynotes abhalten, auf der neue Produkte vorgestellt werden. Bei der mit Verizon ging man bisher davon aus, dass dort das RAZR HD der Hauptbestandteil des Events sein wird und vom Event mit Intel sind bisher keine Informationen bekant hinsichtlich der Produkte, die dort vorgestellt werden. Nun machen Gerüchte die Runde, dass Motorola ein Smartphone vorstellen wird, welches auf der Front ohne jegliche Ränder um das Display kommen wird.

Das würde heißen, dass jegliche Ränder, die bisherige Smartphones umgeben haben, wegfallen würden. Die komplette Front wäre dann nur noch das Display. Das könnte entweder ein größeres Display bei gleicher Usability (hinsichtlich Handlichkeit) bedeuten, aber auch, dass ein Smartphone bei gleicher Displaygröße (z.B. 4,5“) um einiges kompakter und somit ebenfalls handlicher sein könnte.

Dies wäre eine Innovation, die zum Einen den Zusatz zum Verizon-Event „Join us for the day’s main event“ definitiv rechtfertigen könnte und der Präsentation von Nokia und Microsoft, welche am gleichen Tag stattfindet, doch wirklich die Show stehlen könnte. Darüber hinaus würde es auch noch zum Leitspruch „On Display“ des Events passen. Andererseits würde es aber auch zum Leitspruch des Intel-Events passen, welcher „Let us take you to the edge“ heißt. Die dritte Möglichkeit wäre aber auch noch, dass Motorola dieses Smartphone erst zusammen mit Verizon und anschließend nochmal mit Intel vorstellt. Mit Verizon wird dann bspw. eine US-Version gezeigt und später mit Intel eine EU-Variation. Alles ist möglich und ich persönlich möchte mich da auch nicht festlegen.

Wie würdet ihr ein solches randloses Smartphone aufnehmen?

Quelle Bloomberg

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.