Steps für das iPhone landet im App Store

Nachdem die ToDo-Applikation Clear Anfang des Jahres einen enormen Hype erlebte, kündigte sich nur wenige Wochen später mit Steps der nächste Potentielle Kandidat an. Bei Steps liegt der Fokus ebenfalls auf dem User Interface und einer einfachen Bedienung, allerdings kommt die Anwendung mit mehr Features als Clear um die Ecke. Version 1.0 ist ab sofort im App Store erhältlich und kostet dort zum Start 79 Cent.

Mit der ersten Version befinden sich noch nicht alle geplanten Features in Steps laut den Entwicklern, weitere werden mit zukünfitgen Updates kommen. Dank einer Synchronisation mit Google Tasks ist die Applikation auch schon ein Stückchen plattformübergreifend, in Zukunft soll es aber auch entsprechende Anwendungen für das iPad, den Mac und auch Android geben. Wie und wann hat man aber noch nicht verraten.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News