Super Mario Run: Keine weiteren Inhalte geplant

Nintendo hat anscheinend keine Pläne für weitere Inhalte bei Super Mario Run. Das gilt sowohl für kostenlose, als auch kostenpflichtige Inhalte.

Seit der Ankündigung von Super Mario Run habe ich mir die Frage gestellt: Wie wird Nintendo das Spiel pflegen? Wird es nach dem Release weitere Updates mit neuen Level geben? Werden diese kostenlos, oder kostenpflichtig sein? Weder noch.

Ein Sprecher von Nintendo hat dem Wall Street Journal bestätigt, dass keine neuen Inhalte geplant sind. Super Mario Run ist ein abgeschlossenes Kapitel. Es wird weder kostenlose, noch kostenpflichtige (s.g. DLC-Inhalte) für das Spiel geben.

The Mario game, on the other hand, gives players only one chance to pay—the $9.99 charge to advance to the game’s higher levels. A Nintendo spokesman said the company didn’t plan to release additional content, either free or paid.

Stimmt zwar nicht ganz, denn erst gestern gab es Weihnachts-Dekoration, aber das scheint dann auch schon das Maximum der Gefühle gewesen zu sein. Ich bin jedoch mal gespannt, ob man sich an diese Aussage halten wird. Möglich, dass das derzeit der Stand ist, Meinungen können sich allerdings auch ändern.

Super Mario Run Werbeclip

Nintendo hat am Launch-Tag übrigens einen neuen Werbeclip für Super Mario Run auf YouTube hoch geladen, der mir erst gestern begegnet ist und den ich euch nicht vorenthalten möchte. Der 2-minütige Clip führt euch ein bisschen durch die Spiele der Super Mario-Serie. Mein Highlight: Super Mario Land auf dem Gameboy.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.