Tango ermöglicht Videotelefonie zwischen Windows Phone, PC, Android und iPhone

Bereits eine ganze Weile ist Tango für Android und iOS verfügbar und nun gibt es auch eine App für Windows Phone. Im Gegensatz zu Apples FaceTime, dass nur Gespräche zwischen iOS- und MacOS-Geräten zulässt, ermöglicht die Tango-App plattformübergreifende Videotelefonate. Das heißt, dass man Nutzer mit Windows Phone, Computer, Android und iPhone kostenlos anrufen kann.

Erten Testern nach zu urteilen ist die Qualität der Videos recht gut. Auch die App an sich scheint nicht verbuggt zu sein und funktioniert tadellos. Gegensätzliches habe ich zumindest nicht in Erfahrung bringen können. Sowohl die Front-Kamera als auch die “normale” Linse kann über die App benutzt werden, zumindest, wenn das Gerät über zwei Kameras verfügt.

Ich selbst habe die App bereits unter Android getestet und war recht angetan, denn ähnlich wie bei WhatsApp findet der Dienst alle Kontakte in eurem Telefonbuch, die ebenfalls Tango nutzen bzw. installiert haben. Einfach mal testen!

Tango im Windows Phone Marketplace

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bezahlen in Deutschland: Kleingeld punktet weiterhin in Fintech

backFlip 46/2019: Amazon Echo Spot eingestellt und Congstar Prepaid Datenpässe in backFlip

Huawei: US-Ausnahmeregelung für nur zwei Wochen geplant in Marktgeschehen

Huawei P20 Pro: EMUI 10 wird als Beta verteilt in Firmware & OS

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste

EMUI 10: Huawei Mate 10 Pro mit Beta für Android 10 in Europa in Firmware & OS

Tesla und Volkswagen haben keine Pläne für Kooperation in Mobilität