Teardown: iFixIt zerlegt das Nexus 9

ifixit nexus 9

Wie bei fast jeder technischen Neuerscheinung hat iFixIt auch das Nexus 9 zerlegt und dabei genauer unter die Lupe genommen. Außerdem gab es heute auch eine besondere Aktion zum Nexus 9 in den USA.

Das neueste Google-Tablet misst 9 Zoll in der Displaydiagonale und ist das erste Tablet mit Android 5.0 Lollipop. Nachdem auch in Deutschland bereits einige Vorbestellungen versendet wurden und das Gerät mittlerweile auf Lager ist, hat eines der Tablets nun auch iFixit erreicht, wo sofort mit der Zerlegung begonnen wurde. Das übliche Ritual bei solchen Gadgets.

Erfreut bei iFixIt war man darüber, dass das Backcover des Nexus 9 sehr leicht entfernt werden konnte und nicht mit dem Gehäuse verklebt ist. Sollte man gegebenfalls vor haben den Akku zu tauschen, kann das Cover danach einfach wieder eingeknipst werden. Negativ fällt hingegen auf, dass die Kamera beim Versuch das Tablet zu öffnen direkt abfiel, und zum erneuten Befestigen die komplette Platine entfernt werden musste.

Ansonsten gibt es im Inneren des Nexus 9 kaum Überraschungen. Interessant ist noch der Fakt, dass man die selbe Kamera verwendet, welche auch im Desire 610 zum Einsatz kommt. Diese vollbringt keine Höchstleistungen, dürfte für ein Tablet aber völlig genügen, denn für Schnappschüsse im Urlaub gibt es wahrlich bessere Alternativen.

Interessierte können hierzulande ab 399 Euro zuschlagen, in den USA lief eine Rabattaktion währenddessen nicht ganz wie geplant. Schon einen Tag nach dem Verkaufsstart gab es dort stolze 50 Prozent Rabatt. Mittlerweile hat man die Aktionsseite aktualisiert und gibt immerhin noch 50 Dollar Rabatt.

via phandroid Quelle ifixit

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.