Teclast P20HD: Günstiges Einsteiger-Tablet in China angekündigt

Teclast P20hd

Die chinesische Marke Teclast bringt mit dem Teclast P20HD ein günstiges Einsteiger-Tablet in den chinesischen Handel. Die Ausstattung ist dabei recht attraktiv, sodass auf eine zeitnahe Import-Möglichkeit gehofft werden kann.

Teclast zählte in der Vergangenheit zu den bekannteren chinesischen Marken, deren Tablets gelegentlich auch nach Deutschland importiert wurden. Nun präsentiert die Marke mit dem Teclast P20HD ein neues Einsteiger-Modell, dessen Ausstattung sich in Anbetracht des Preises durchaus sehen lassen kann.

So handelt es sich beim Teclast P20HD um ein 10,1 Zoll großes Android-Tablet, dessen IPS-Display eine ordentliche Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln bietet. Angetrieben wird es von einem eher schwachen Unisoc SC9863A Octa-Core-SoC, der in Kombination mit 4 GB RAM allerdings für einfache Aufgaben ausreichen sollte. Intern sind 64 GB Speicherplatz verbaut, zusätzlich ist eine Erweiterung per microSD-Karte möglich.

Zur weiteren Ausstattung des Teclast P20HD zählen eine 5-Megapixel-Hauptkamera, eine 2-Megapixel-Frontcam und ein Akku mit 6.000 mAh. Android ist glücklicherweise direkt in der aktuellen Version Android 10 vorinstalliert. Ein weiteres Update wird das Tablet nämlich wohl kaum mehr erhalten.

Teclast P20HD kostet in China rund 100 Euro

Auf dem Heimatmarkt veranschlagt Teclast für dieses ordentliche Gesamtpaket einen Preis von lediglich 799 Yuan, was in etwa 101 Euro entspricht. Da wäre ein Import durchaus interessant, wenn es das Tablet denn schon bei den üblichen Import-Shops wie Gearbest zu kaufen geben würde. Das ist derzeit aber leider noch nicht der Fall – mal sehen, wann sich das ändert.

Quelle: Teclast via: Gizmochina


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.