Telefónica bringt LTE in die o2-Prepaidtarife

Nachdem Vodafone die CallYa-Prepaidtarife mit dauerhaftem LTE Zugang deutlich aufgewertet hat, zieht nun auch Telefónica nach.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis die anderen Provider auf den Schritt von Vodafone reagieren und bei o2 fängt man damit nun an. Ab dem 1. Februar 2016 können Neukunden von o2 Prepaid in den folgenden Tarifen LTE nutzen:

  • o2 Loop
  • o2 Loop Smart
  • o2 Loop Smartphone
  • o2 Go

Es ist laut o2 geplant, LTE auch für o2 Prepaid Bestandskunden anzubieten. Sobald dies möglich ist, will man darüber informieren. Mehr Infos gab es dazu noch nicht, hier heißt es also einfach abwarten. Die Surfgeschwindigkeit dürfte weiterhin erstmal bei max. 21,6 Mbit/s liegen.

Jetzt darf auch gerne noch Congstar mit Prepaid-LTE nachziehen.

[vote 56990acb9d08fc1100f2c8c3]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet vor 12 Stunden

3D-Drucker-Roundup No. 50: Mehr Dosen und ein neuer 3D-Drucker vor 14 Stunden

5G: Viele Endgeräte, wenig Netz vor 16 Stunden

OnePlus 7T: So sieht es wohl aus vor 17 Stunden

Watchface-Tipp: Classic 3100 für Wear OS vor 18 Stunden

Medion Akoya S6446 ab 29. August für 549 Euro bei Aldi Nord erhältlich vor 20 Stunden

Opel Corsa-e: Elektrisches Rallyeauto angekündigt vor 24 Stunden

Marvel: Spider-Man könnte doch wieder kommen vor 1 Tag

Google Maps für Android Auto mit weiterer Neuerung vor 1 Tag

Disney+ mit 4K, Ms. Marvel, Star Wars und weitere Neuigkeiten vor 1 Tag