Telegram ist populärster alternativer Krypto-Messenger

Der Messenger-Markt in Deutschland wird bekanntlich von WhatsApp dominiert. AppTopia wirft nun mal einen Blick auf die „Krypto-Messenger“.

Neben WhatsApp gibt es eine ganze Reihe von Apps, die für sich in Anspruch nehmen, besonders sicher zu sein. Mit betriebssystemübergreifend 49,3 Millionen Downloads allein im vergangenen Jahr ist Telegram laut AppTopia die klare Nummer eins im Markt. Telegram erfreut sich (gefühlt) auch hierzulande großer Beleibtheit, zumindest beim technsich versierten Publikum. Der Schweizer Anbieter Threema spielt dagegen global keine Rolle.

Dass die reine Downloadzahl noch nicht allzu viel über die tatsächliche Nutzung aussagt, ist klar. So soll Telegram laut AppTopia derzeit nur 1,3 Millionen aktive iOS-Nutzer habe. Auch wenn Apples Betriebssystem laut StatCounter nur auf einen weltweiten Marktanteil (Internet-Traffic, Stand: Dezember 2016) von 23 Prozent kommt, deutet sich hier eine Diskrepanz zwischen Downloads und tatsächlicher Nutzung an.

Die Grafik bildet die weltweiten Downloads/Nutzer von sicheren Messenger-Apps ab.

Grafik: Statista

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi: Redmi K30 könnte bald kommen in Smartphones

Google Maps: Neue Option für Werbung in Dienste

Apple will Richard Plepler, der Game of Thrones für HBO sicherte in Marktgeschehen

Google Suche bekommt „Clear“-Button in Dienste

Apple iOS und iPadOS 13.3: Neue Beta ist da in Firmware & OS

Apple MacBook Pro mit neuer Tastatur kommt heute in Computer und Co.

Telekom MagentaEins Beta: Unbegrenzt Mobilfunk & DSL für 20 Euro im Monat in Telekom

Realme X2 Pro ab sofort in Europa erhältlich in Smartphones

Tesla: Gigafactory 4 kommt nach Deutschland in Mobilität

Facebook Pay offiziell vorgestellt in Fintech