Telegram Messenger mit europaweiten Störungen

Derzeit sind viele Telegram-Nutzer in Europa von Serverausfällen betroffen.

Diese begannen heute gegen zwei Uhr in der Nacht und dauern immer noch an. Aktuell ist es somit nicht möglich, Nachrichten zu senden oder zu empfangen. Über Twitter teilte das Telegram-Team in den Morgenstunden Folgendes mit:

Demnach ist ein Stromausfall in den Niederlanden Schuld an den Ausfällen. Aktuell laufen laut Telegram die Reparaturarbeiten, weitere Informationen gibt es aber noch nicht. Es ist also gut möglich, dass Nutzer noch einige Stunden auf Alternativen wie WhatsApp, Threema, Twitter oder die altmodische SMS ausweichen müssen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Foto zeigt das DevKit in Gaming

OnePlus 7T im Härtetest in Smartphones

Ende der Zeitumstellung verzögert sich in News

Galaxy Fold: Samsung plant 2020 den Durchbruch in Smartphones

Google Pixel 4 im Test in Testberichte

Audi setzt voll auf Elektromobilität in News

Honor V30 kommt im November in Smartphones

Elektronische Behördendienste: Deutschland im Mittelfeld in News

Apple 2020: Das Jahr der AR-Brille in AR & VR

Huawei nova 5z in China offiziell vorgestellt in Smartphones