Telegram Messenger mit zahlreichen Neuerungen

Das Team hinter dem Telegram Messenger hat wieder mal einige Neuerungen verkündet. Mit dabei: Neue Features für Sprachnachrichten und geheime Chats.

Eine komplette Auflistung aller Neuerungen stellt man wie immer im Telegram-Blog zur Verfügung. Punkt 1 auf der Liste sind „Voice Messages 2.0“ – ein Feature, welches von mir nur dann genutzt wird, wenn ich mal wieder aus Versehen auf den Mikrofon-Button komme. An der Platzierung dieses Knopfes hat sich zwar nicht geändert, dafür würde jedoch unter anderem die Wiedergabe aufgebohrt und bietet nun eine Visualisierung der Aufnahme an.

telegram sprachnachrichten

Eine interessante Geschichte ist die Verwendung von Annäherungs- und Gyrosensoren im Zuge von Sprachnachrichten. Wer häufig darüber kommuniziert dürfte es zu schätzen wissen, die Wiedergabe dieser nun nicht mehr per Play-Button anstoßen zu müssen. Ein Halten des Smartphones ans Ohr wie bei regulären Anrufen führt dazu, dass die letzte Nachricht automatisch wiedergegeben wird. Anschließend kann eine neue Nachricht versendet werden, sodass das Ganze schon einer Telefoniemöglichkeit nahe kommt.

Geheime Konversationen waren im Funktionsumfang bisher deutlich eingeschränkt, was sich nun ändert. Sticker, Antworten und viele weitere Features erhalten dort Einzug, können aber natürlich weiterhin nicht geräteübergreifend genutzt werden. Weitere Neuerungen für die mobilen Apps betreffen:

  • Einschränkung der Hinzufügbarkeit zu Gruppenkonversationen
  • Verbesserte Teilen-Funktion unter iOS
  • Hotkey-Unterstützung für iPad-Nutzer mit Bluetooth-Tastatur
  • Erweiterter Fotoeditor in der Android-App

Darüber hinaus kündigte man bereits weitere Neuigkeiten für diesen Monat an. Einige nette Funktionen sind beim aktuellen Update auf jeden Fall wieder mit dabei und man darf gespannt sein, was noch so folgt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events

Mehrheit kauft Weihnachtsgeschenke online in Handel

Neue Jugendschutz-Einstellungen für Sky-Q-App und Sky Q Mini in Unterhaltung

N26 spendiert 3 Monate YouTube Premium in Fintech

Sim.de: 3 GB LTE für 6,99 Euro mtl. in Tarife

Für 9,99 Euro: Sky Sport Ticket startet in Unterhaltung

Streaming im Model 3 und Co.: Tesla plant wohl weitere Apps in Mobilität

1&1 All-Net-Flat: Preisanpassungen bei der Hardware in Tarife

Mercedes-Benz EQA kommt 2020 in Mobilität