Teufel Holist M mit Amazon Alexa im Test

Teufel Holist M Header

Teufel steigt endlich in den Markt für smarte Lautsprecher ein und bringt mit der Holist-Reihe direkt zwei Speaker mit Amazon Alexa auf den Markt.

Ich konnte mir in den letzten Tagen das große Modell davon anschauen, welches sich Teufel Holist M nennt. Der Lautsprecher kostet 487,39 Euro und es gibt auch noch keine kleinere Version von Teufel: Der Holist S kostet 243,69 Euro.

Teufel Holist Header

Beide Modelle gibt es in Schwarz und Weiß und ich habe mir die große Version in Schwarz angeschaut, beziehungsweise angehört. Doch bevor wir zum Sound des Speakers kommen: Wie richtet man den Teufel Holist M ein? Das ist simpel.

Teufel mit neuer Holist-App

Teufel hat eine neue App dafür entwickelt, die man sich installiert, dann einfach nur den Lautsprecher startet und ihn koppelt. Dort meldet man sich dann noch mit dem Account bei Amazon an und schon ist der smarte Lautsprecher bereit.

Teufel Holist M Detail

Kurz zur App: Man merkt, dass diese noch neu ist, sie ist aktuell sehr simpel aufgebaut. Einstellungen für den Speaker gibt es dort zum Beispiel (noch?) keine, ich hätte hier vielleicht sowas wie einen Equalizer oder Ähnliches erwartet.

Anmerkung: Wer den Bass regulieren oder zwischen den drei Modi (Direct, Neutral, Wide) wechseln möchte, der muss die physischen Regler auf der unteren Seite vom Speaker suchen. Steht der Holist auf dem Boden und in der Ecke (wie bei mir), dann ist die Position für diese Regler nicht ganz so optimal platziert.

Über die App kann man den Speaker eigentlich nur einrichten, die Dienste wählen und die Lautstärke regulieren. Ich weiß nicht, ob noch mehr bei Teufel geplant ist.

Teufel Holist M Regler

Finde ich aber nicht weiter schlimm, mache ich mit anderen Alexa-Speakern hier im Haus auch nicht. Was vielleicht noch interessant sein könnte: Der Teufel Holist M besitzt Bluetooth und einen Klinkenanschluss. 4 Mikrofone hören euch zu und die Gesamtleistung liegt bei 120 Watt. Wir sprechen hier außerdem über 6,6 kg.

Teufel Holist M ist ein großer Speaker

Die Verarbeitung ist gut und der Holist M fühlt sich hochwertig an. Optisch gefällt er mir auch, es handelt sich aber um einen sehr großen Lautsprecher. So groß, dass er bei mir auf dem Boden und nicht auf einem Regal zum Einsatz kam.

Nun gibt es zwei spannende Fragen: Wie gut hört der Holist M zu und wie klingt er? In meiner Testphase hat mich der Holist M immer gut verstanden, besser als der Sonos Move, aber nicht so gut wie die Echo-Lautsprecher von Amazon.

Teufel Holist M Touch

Teufel orientiert sich optisch übrigens an Amazon, wenn Alexa zuhört, denn es gibt einen „Ring“ (eher ein Sechseck) auf der oberen Seite, was in verschiedenen Farben leuchten kann. Spricht Alexa, dann gibt es das bekannte Alexa-Blau.

Wie klingt der Teufel Holist M?

Womit wir beim Sound wären. Der Holist M gefällt mir in allen Kategorien, sowohl bei den Höhen, bei den Mitten und auch bei den Tiefen. Wobei ich ganz ehrlich bin: Bei dieser Größe hätte ich einen noch heftigeren Bass erwartet. Der Holist M ist in etwa auf einem Level mit einem Apple HomePod oder Amazon Echo Studio.

Er ist allerdings mehr als doppelt so groß.

Mich persönlich stört das nicht, denn ich wohne in einem Mehrfamilienhaus und der Nachbar unter mir hat auch noch ein eigenes Leben. Der Bass würde mir auf jeden Fall ausreichen, ich wollte es nur erwähnt haben, da man bei diesem großen Lautsprecher vielleicht den Eindruck haben könnte, dass da mehr geht.

P1090137

Grundsätzlich muss ich sagen, dass ich bisher sehr zufrieden mit dem Holist M bin und er aktuell mein „Haupt-Speaker“ im Büro ist. Er ist ein bisschen groß, weshalb ich ihn auf dem Boden platzieren musste (eigentlich nicht mein Plan), aber dafür klingt er vor allem bei den Höhen und Mitten besser, als der Echo Studio.

Sollte er bei diesem Preis aber auch.

Teufel könnte es schwer haben

Ich habe den Teufel Holist M nun immer wieder mit dem Amazon Echo Studio vergleichen, da ich diesen sehr gut kenne und es der beste Alexa-Lautsprecher für mich ist. Allerdings gibt es hier zwei Punkte, die es Teufel nicht leicht machen werden. Das mit der Größe habe ich erwähnt, aber das ist Ansichtssache.

Amazon bietet seinen Flaggschiff-Speaker für unter 200 Euro an, man könnte sich statt einem Teufel Holist M auch zwei Studios kaufen und hätte dann sogar fast genug Geld übrig, um sich noch den ganz neuen Amazon Echo vorzubestellen.

Ich würde den Holist M als etwas besser beim Sound bezeichnen (was ja auch immer subjektiv ist und von der Musik abhängt, die läuft), aber ob er doppelt so gut ist? Mir persönlich würde der Echo Studio beim Sound ausreichen. Hinzu kommt, dass der Studio bei mit bequem auf einem Regal platziert werden kann.

Mein Fazit zum Teufel Holist M

Auf der einen Seite gibt es von mir eine Kaufempfehlung, weil ich froh bin, dass Teufel endlich in der smarten Welt angekommen ist und ich aktuell Amazon Alexa nutze. Auf der anderen Seite ist da eben doch der Punkt mit dem Preis.

Fast 500 Euro sind eine Ansage in der Welt der smarten Lautsprecher, die gerne ohne große Gewinnmarge in den Markt gedrückt werden, damit der Marktanteil steigt. Teufel muss mit seinem Lautsprecher etwas verdienen, Amazon nicht. Da geht es darum das Alexa-Ökosystem zu stärken und Marktanteil zu gewinnen.

Teufel Holist M Detail

Wenn man aber ein Unternehmen aus Deutschland unterstützen möchte, könnte das Holist-Lineup eine gute Option sein. Mich konnte der Speaker bei Alexa und beim Sound überzeugen, nur die App könnte mehr Optionen bieten und das mit dem Preis müsst ihr wissen, fast 500 Euro sind vielen sicher etwas zu teuer.

Der Holist S war zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht für einen Test verfügbar, ist aber meiner Meinung nach die spannendere Option der beiden Speaker. Ich werde versuchen, dass ich den Test in den kommenden Wochen nachreichen kann.

Amazon Echo: Preise der neuen Geräte

Amazon Echo Dot 2020 Header

Amazon hat heute einige neue Produkte vorgestellt und mittlerweile sind auch die deutschen Produktseiten online. Das heißt, dass wir Preise und Termine haben. Das bedeutet auch, dass ihr die meisten Echo-Speaker vorbestellen könnt und wir haben uns gedacht, dass wir…24. September 2020 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).