The C64 Maxi: Der Retro-PC kommt zurück!

The C64 Maxi

Schon im Juni dieses Jahres hatten wir davon berichtet, dass Koch Media den guten alten C64 neu auflegen und wieder auf den Markt bringen möchte. Damals war noch Anfang Dezember auf der Agenda gestanden. Nun sind weitere Details bekannt.

Der Release hat sich minimal verzögert und aktuell wird nun der 23.12. als Termin für den Verkaufsstart angepeilt. Für 119,- EUR (ab 23.12.) ist der Remake von Retro Games/Koch Media dann bei Amazon & Co. gelistet.

Highlights sind unter anderem:

  • HDMI 720p bei 60 Hz oder 50 Hz
  • THE C64 Joystick mit Microschaltern
  • 64 (!) vorinstallierte Spiele
  • Nachladen weitere Spiele via USB-Stick
  • 3 Start-Modi: C64 Basic, VIC20-Basic und ein Spielekarussell für direkten Zugang zu den Games
  • 4 USB-Ports

Die 64 vorinstallierten Spiele habe ich euch auch noch in einen Spoiler gepackt. Games wie Boulder Dash, California Games und Uridium etc. sind aber sicher einigen ein Begriff.

Alleykat, Anarchy, Attack of the Mutant Camels, Avenger, Battle Valley, Bear Bovver, Boulder Dash, Bounder, California Games, Chips Challenge, Confuzion, Cosmic Causeway, Cyberdyne Warrior, Cybernoid II, Deflektor, Destroyer, Everyone’s a Wally, Firelord, Galencia, Gateway to Apshai, Gribbly’s Day Out, Gridrunner (VIC 20), Heartland, Herobotix, Highway Encounter, Hover Bovver, Impossible Mission, Impossible Mission II, IO, Iridis Alpha, Jumpman, Mega Apocalypse, Mission AD, Monty Mole, Monty on the Run, Nebulus, Netherworld, Nodes of Yesod, Paradroid, Pitstop II, Planet of Death, Psychedelia (VIC 20), Ranarama, Robin of the Wood, Silicon Warrior, Skate Crazy, Speedball 2, Spindizzy, Steel, Street Sports Baseball, Street Sports Basketball, Summer Games II (includes Summer Games events), Super Cycle, Sword of Fargoal, Temple of Apshai Trilogy, The Arc of Yesod, Thing Bounces Back, Thing on a Spring, Trailblazer, Uridium, Who Dares Wins II, Winter Games, World Games, Zynaps

Für den aufgerufenen Preis von 119,- EUR (ab 23.12.) ist das in meinen Augen noch kein Schnäppchen, da im Grunde kein orig. C64 enthalten ist. Zum einen wollen wir aber ja auch Features wie HDMI, USB & Co. haben, aber zum anderen können damit keine alten Laufwerke (mangels seriellem Anschluss) oder irgendwelche Module (Action Replay oder solche Sachen) verbunden oder Musik wie mit dem originalen Brotkasten gebastelt werden.

Ich persönlich hätte zwar schon richtig Lust auf das Teil, da ich vor vielen Jahren im Alter von 10 mit dem C=64 Brostkasten und BASIC angefangen habe, aber da warte ich lieber etwas ab, da die Preise sicherlich ähnlich NES Classic usw. über kurz oder lang deutlich fallen werden und am Ende vermutlich nur ein Emulator mit vollwertiger Tastatur verkauft wird.

mit Affiliate-Links [?]Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.