• Windows XP: Sicherheitsupdates bis 2019 beziehen

    Windows_Artwork, Windows XP_Logo

    Im Netz macht gerade ein Trick die Runde, wie man unter Windows XP Sicherheitsupdates noch bis zum Jahr 2019 weiter beziehen kann, obwohl diese offiziell eingestellt wurden. Als eine Quelle konnte ich das Forum Sebijk ausmachen, in dem ihr eine entsprechende Anleitung findet. Die Anleitung ist für XP 32 und 64 Bit geeignet. Die Idee hinter der dort genannten Änderung der Registry ist, den Update-Server vorzugaukeln, das Windows XP wäre ein „POSReady 2009“, also ein Windows XP für Kassensysteme o.ä., welches weiterhin Updates bis 2019 erhält.

    Die Lösung ist sicher nicht perfekt und birgt auch einige Risiken, lest euch also die Anleitung und vor allem die Hinweise genau durch!

    Wie man aus verschiedenen Ecken bisher hört, funktioniert das Ganze gut, aber man erhält zusätzlich auch POS-Updates. Ich habe es auf meinem Netbook ohne Probleme durchgeführt.

    Beitrag teilen

    Gastbeitrag
    Das ist ein Gastbeitrag. Inhaltlich verantwortlich ist der jeweilige Autor.

    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Aktuelle Kurzmeldungen Kurzmeldungen aufrufen →