Todoist: Web-App und OS-X-Client mit Redesign und neuen Funktionen

Todoist Logo

Der Todo-Dienst Todoist hat heute einiges zu zeigen: Zum einen ein komplettes Rebranding und zum anderen neue Apps für den Browser sowie OS X.

Die neuen Apps passen nun optisch zu den aktuellen Clients für Android und iOS. Ebenso, wie in den beiden mobilen Apps, hat der User ab sofort die Möglichkeit, aus zehn Themes auszuwählen. Weitere Details, wie eine überarbeitete Typographie und generell mehr Whitespace sowie größere Elemente (beispielsweise für die Checkmarks) geben der Oberfläche mehr „Luft” und sorgen für eine bessere Übersichtlichkeit.

Funktionell ziehen die Web-App sowie der OS-X-Client auch mit den mobilen Pendants gleich. So ist „Natural Language Input” mit an Bord. Hiermit kann dann zum Beispiel die Aufgabe „Jeden Freitag Müll wegbringen ab nächster Woche” eingetippt werden, wobei Todoist dann automatisch die Variablen für die Fälligkeitszeiten erkennt. Insgesamt gibt es laut den Entwicklern im Rahmen dieser Funktion über 300 Regeln für jede der 14 implementierten Sprachen.

Eine weitere Neuerung betrifft die Suchfunktion: Suchergebnisse werden demnach ab sofort in einem Overlay angezeigt, des Weiteren ist die Web-App ab sofort auch für den Gebrauch an mobilen Endgeräten optimiert, was dann nützlich ist, wenn es für das eigene Gerät offizielle App gibt (Stichwort Windows Phone/Windows 10 Mobile).

Ich für meinen Teil klopfe inzwischen an der Tür zum zweithöchsten Karma-Rang „Großmeister” an – ergo: Todoist ist seit inzwischen zwei Jahren mein Begleiter, seit einem Jahr auch in täglicher und exzessiver Manier. Der Dienst hat das geschafft, was Wunderlist und Co. bei mir nicht konnten: Ich nutze ihn andauernd. Die neuen Features für OS X und die Web-App dürften das weiter unterstützen, denn darauf habe ich schon seit der ersten Ankündigung gewartet. Nun bin ich darauf gespannt, wann der Windows-Client an der Reihe ist. Welchen Todo-Dienst nutzt ihr denn?

Todoist.com aufrufen →

Todoist: Dinge erledigen
Preis: Kostenlos+

[galleria]

[/galleria]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.