Trove Wallet ausprobiert

Die Wallets haben mittlerweile in mir fast eine Sucht ausgelöst. Das Konzept an sich ist in meinen Augen perfekt – nicht nur um den Rücken zu schonen und bequemer sitzen zu können.

Auch die tägliche Nutzung geht recht schnell in Fleisch und Blut über und ist komfortabler. Seit einigen Tagen und Wochen nutze ich nun schon solche Kartenetuis und das Kleingeld wandert einfach direkt in ein Sparschwein. Sämtliche wichtigen Dokumente liegen heutzutage im Scheckkartenformat vor, und so ist alles wichtige immer am Mann, bei deutlich weniger Umfang im Vergleich zu einer normalen Geldbörse.

Trove Wallet 2016-05-29 13.17.01

Nach dem M1 Wallet und dem i-Clip kommt nun Trove ins Spiel. Auch Trove ist ein Kartenetui und bietet genau genommen sogar noch den Vorteil ein paar wenige Münzen aufnehmen zu können.

Bis zu 10 Scheckkarten passen in den Trove und auf der Website gibt es gleich mehrere Farbvarianten und Spezialversionen. Es gibt sogar einen Built your own-Konfigurator, bei dem die verschiedenen Farben und Leder etc. den eigenen Wünschen entsprechend ausgewählt werden können. Je nach Modell werden ab £30.00 (knapp 40 EUR) für ein Trove Wallet fällig.

Das passt ungefähr ins Schema der bisher getesteten Wallets. Der Clou an Trove ist der, dass es von innen nach außen gestülpt werden kann. Auf diese Weise hat es „nur noch“ ein Fach plus auf der Front- und der Rückseite einen Schlitz, um Geldscheine einschieben zu können.

Trove 2016-05-29 16.39.24

Fazit zum Trove Wallet

Der Markt an verschiedenen Wallets ist RIESIG. Das hier vorgestellte Trove Wallet ist super. Das Leder ist hochwertig und die vielen Farbvarianten machen definitiv was her! Durch die drei Fächer bietet sich die Möglichkeit das Wallet ein wenig übersichtlicher zu sortieren und evtl. auch 2-3 Münzen zu transportieren.

Trove Wallet 2016-05-29 13.18.08

Die am häufigsten genutzte (EC)Karte oder Banhfahrkarte oder dergleichen kommt evtl. in ein extra Fach um schnell greifbar zu sein. Lässt man Trove auf der Seite gestülpt, um drei Fächer zu behalten ist es etwas schwieriger Scheingeld zu verstauen. Auf die andere Seite umgestülpt klappt das aber, wie etwas weiter oben zu sehen ist, perfekt. Mir gefällt das Trove Wallet sehr gut. i-Clip und Trove sind in meinen Augen gleich auf – dicht gefolgt vom M1 Wallet.

Mit dem folgenden Code könnt ihr übrigens einen 10 % Rabatt auf die TROVE Wallets in deren Online-Shop ergattern:

MOBIFLIP10

Wertung des Autors
Michael Meidl bewertet Trove Wallet mit 4.5 von 5 Punkten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.