Twitter-Client Falcon Pro für Android geht neue Wege

Falcon Pro

Gestern Abend wurde auf dem Twitter-Kanal von Falcon-Pro angekündigt, dass heute eine große Neuerung ansteht. Nun ist es soweit und der Entwickler Joaquim Verges geht tatsächlich einen neuen Weg, indem er die Anwendung Falcon Pro nicht mehr über den Google Playstore vertreibt.

Falcon Pro StatusNachdem neue Token dank der Twitter-Limitierung nicht mehr erlaubt sind, bleibt dem Entwickler nichts anderes übrig, als den Verkauf über den Playstore zu unterbinden.

As you might know, Falcon Pro has reached its maximum amount of users.

That doesn’t mean the app is dead, that means I had to find a way to provide updates for existing users only. […] Falcon Pro updates will now be available for free from http://getfalcon.pro
That way, existing users can still get updates and enjoy the app, and I’m not breaking any Twitter rule. […]

Hope you all enjoy it !

Über die Website getfalcon.pro kann nun ab sofort immer die aktuellste Version heruntergeladen werden. Dazu sei aber gleich gesagt, dass der Entwickler einen neuen Job anfängt und auch umziehen muss. Große Updates dürften also so oder so nun eine Weile dauern.

Neuerungen in der aktuellen Version 2.0.4:

  • Brand new mobilizer – seamless integration of articles in the app !
  • New image loaded scale animations
  • Little improvements and fixes

Schade, dass wegen der Token-Limitierung seitens Twitter soweit kommen muss. Was meint ihr?

Quelle Google+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.