Twitter hat an SoundCloud Interesse

Twitter Logo Icon Header

Laut einem Bericht von Re/Code hat Twitter aktuell Interesse an SoundCloud und möchte den Dienst wohl übernehmen, um das eigene Wachstum anzukurbeln.

Das soziale Netzwerk Twitter soll an dem Musik-Netzwerk SoundCloud interessiert sein. Das berichtete heute Re/Code, die sich auf interne Quellen berufen. Es wäre wahrscheinlich die teuerste Übernahme für Twitter, ein möglicher Kaufbetrag steht allerdings noch nicht im Raum. Bei SoundCloud handelt es sich um einen Dienst, der sich auf das Teilen und Streaming von Musik spezialisiert hat. Das Startup hat seinen Sitz in Berlin und kann über 250 Millionen Nutzer vorweisen. Der Wert liegt bei 700 US-Millionen Dollar.

Es wäre nicht der erste Versuch von Twitter in diesem Bereich aktiver zu sein. Schon im letzten Jahr probierte man es mit Twitter #music. Die Taktik ging aber nicht auf und so wurde der Dienst in diesem Jahr wieder eingestellt. Jetzt also der Versuch mit SoundCloud. Beide Unternehmen wollten sich zu dem Thema übrigens nicht äußern. Ich persönlich nutze beide Dienste sehr gerne und könnte mit eine Partnerschaft der beiden durchaus vorstellen. Aber warten wir mal ab, ob an der Sache etwas dran ist.

quelle re/code

Teilen

Hinterlasse deine Meinung