Ubuntu Touch: Dual-Boot mit Android als Entwickler-Version veröffentlicht

Firmware und OS

Wer auf seinem Android-Smartphone kein Android mehr möchte und bastelfreudig ist, der sollte sich bereit zum Flashen machen.

Okay, ganz so schnell geht es wohl noch nicht, aber wie die Entwickler von Ubuntu Touch aktuell verkünden, haben sie die erste Ausgabe mit Dual-Boot mit Android als Entwickler-Version veröffentlicht. Wer ein unterstütztes Nexus-Gerät sein eigen nennt und Lust hat, sich mit der Dual-Boot-Sache mal genauer zu beschäftigen, findet in dieser offiziellen Anleitung alle Details. Wie immer gilt: Genau lesen und Finger von Dingen lassen, von denen ihr keine Ahnung habt. Installation auf eigene Gefahr.

Seit den offiziellen Vorstellungen von Ubuntu for Phones und Ubuntu for Tablets ist es merklich ruhiger um das mobile Betriebssystem von Canonical geworden. Das lag wohl auch am Smartphone Ubuntu Edge, welches zwischenzeitlich jede Menge Aufmerksamkeit bekommen hat, aber am Ende dennoch scheiterte. Kein Grund für Stillstand und das ist auch gut so.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.