Ulefone X: Mittelklasse-Smartphone mit Notch vorgestellt

Ulefone X

Der chinesische Hersteller Ulefone bringt mit dem Ulefone X ein neues Mittelklasse-Smartphone auf den Markt, das über eine Notch im Display verfügt. Zum Preis von umgerechnet ca. 160 Euro kann das Modell ab sofort vorbestellt werden.

Mit dem Ulefone X bietet ab sofort ein weiterer chinesischer Hersteller ein Smartphone mit einem Notch-Display an. Dieses misst hier 5,85 Zoll in der Diagonalen, kommt im 18,9:9-Format daher und löst mit 1.512 x 720 Pixeln nicht allzu hoch auf.

Da man beim Prozessor auf einen MediaTek Helio P23 inklusive 4 GB Arbeitsspeicher setzt, dürfte die Performance in Ordnung gehen und mit 64 GB Kapazität ist der interne erweiterbare Speicher sogar ziemlich großzügig dimensioniert.

Dual-Kamera vorne und hinten

Auf der Rückseite des Ulefone X findet man dann eine Dual-Kamera mit einem 13- und einem 5-Megapixel-Sensor, wobei in Anbetracht der Vergangenheit bezweifelt werden kann, dass diese einen realen, natürlichen Bokeh-Effekt ermöglichen. Des Weiteren gibt es auch auf der Front eine Dual-Kamera mit 13 und 8 Megapixeln Auflösung und ein 3.300 mAh Akku sowie Android 8.1 Oreo runden die Ausstattung des Mittelklasse-Smartphones ab.

Das Ulefone X, welches übrigens noch eine Klinkenbuchse mit besonderem HiFi-Chip verbaut hat und per Qi geladen werden kann(!), kann ab sofort über den offiziellen Aliexpress-Shop des Herstellers vorbestellt werden –  ausgeliefert wird es voraussichtlich Ende Juni. Der Preis ist mit ca. 160 Euro recht fair, eine höhere Displayauflösung wäre allerdings wünschenswert gewesen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.