Unbekanntes Motorola-Tablet mit Android Honeycomb aufgetaucht

Oh, Motorola gibt es noch! Nach der Übernahme von Google ist es recht ruhig um das Unternehmen geworden und gerade wir auf dem europäischen Markt wurden nur mit günstigen Einsteiger-Smartphones abgespeist. Schade, aber das letzte leistungsfähige Smartphone von Motorola war hierzulande das Atrix (unser erster Test) und das scheint wohl (bisher) kein großer Erfolg zu sein.

Jetzt haben die Jungs von thisismynext ein neues Motorola-Tablet entdeckt, welches offensichtlich mit  Android Honeycomb läuft. Man vermutet einen Formfaktor von 7 Zoll, was ja bereits vom Motorola-CEO Sanjay Jha früher in diesem Jahr angedeutet wurde. Zudem tippt man auf einen microUSB- und HDMI-Port an der Unterseite. Das Logo im Hochformat anzubringen erachte ich allerdings für unschön.

Leider sieht man nicht wirklich viel, das Gerät scheint aber recht flach zu sein und an den Ecken in der Länge schmaler zu werden. Zudem vermutet man, dass rechts oben das kleinere Gerät das heiß erwartet Droid HD ist. Es sei noch angemerkt, dass wir hier erstmal nur vom US-Markt sprechen, was Motorola überhaupt noch über den Teich bringt, muss sich erst zeigen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.