Unicode 11.0: Diese Emojis kommen in diesem Jahr

Unicode 11 Sample Images
Emojis

Das Unicode Consortium hat heute 66 neue Emojis und somit Unicode 11.0 freigegeben. Damit steht die finale Listet der neuen Emoji endgültig fest.

Unicode 11.0 kommt am 5. Juni 2018. Ab diesem Zeitpunkt können Unternehmen damit beginnen, die neuen Emojis zu unterstützen. Die Mehrheit der Anbieter wird voraussichtlich bis Ende 2018 die neuen Emojis unterstützen.

Im Februar haben wir euch im Blog die neuen Emojis 2018 vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt stand die Liste der neuen Emojis zwar schon in groben Zügen fest, wurde jedoch noch nicht vom Unicode Consortium verabschiedet. Das ist nun geschehen, so Emojipedia.

Die neuen Emojis in Unicode 11.0 beinhalten unter anderem ein Känguru, Lama, Partygesicht, Papagei, Hummer und vieles mehr. Ihr könnt für eine Übersicht das nachfolgende Video oder die Grafik unten anschauen.

Insgesamt gibt es 66 neue Emojis in Unicode 11.0. Davon sind 62 Emojis, die man direkt auf der Tastatur sieht und vier Abwandlungen solcher Emojis.

Emojipedia 11 1 Sample Images 2018 Emoji 11

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Philips Hue Play HDMI Sync Box erzeugt Surround-Beleuchtung in Smart Home

OnePlus 7T: Design offiziell vorgestellt in Smartphones

Xiaomi: Redmi K20 (Mi 9T) ist ein Erfolg in Smartphones

Tesla Model S P100D+ besiegt wohl Porsche Taycan am Nürburgring in Mobilität

Apple iPad Pro 2019: Mockup zeigt Triple-Kamera in Tablets

Telekom-Netz punktet auf Bayerns Autobahnen in Telekom

HTC plant vorerst kein Android-Flaggschiff in Smartphones

winSIM Tarifaktion: 4 Freimonate inklusive in Tarife

Ford Kuga: Drei Hybrid-Systeme stehen zur Wahl in Mobilität

Für das OnePlus 8? Oppo zeigt Flash Charge mit 65 Watt in Smartphones