Update auf Android 4.4.3 kommt bald

android_kitkat_header

Google wird schon bald ein kleines Firmware-Update verteilen, mit dem man kleine Fehler beseitigt. Die aktuelle Bezeichnung soll Android 4.4.3 lauten.

Nach der Präsentation von Android 4.4 KitKat gab es noch mal zwei kleinere Updates, die man in Form von Android 4.4.1 und Android 4.4.2 verteilt hat. Letzteres ist aber die finale Version geworden, mit der auch die Hersteller arbeiten. Doch Google hat ein kleines Update in Arbeit und könnte schon bald Android 4.4.3 (KTU72B) für alle Nexus-Besitzer verteilen. Das Update ist allerdings auch nur für diese, um genau zu sein nur Besitzer mit einem Nexus 5, interessant. Es behebt einen Kamera-Fehler.

Google kündigte bereits vor wenigen Wochen an, dass man diesen Fehler beseitigen wird und es sieht ganz so aus, als ob das Update weitestgehend fertig ist. Wird das Update auch auf eurem Gerät landen? Sollte es keinen schwerwiegenden Fehler im System beheben und sich nur auf den Kamera-Bug beim Nexus 5 konzentrieren, dann glaube ich das, sofern ihr kein Nexus-Gerät habt, kaum. Android 4.4.2 KitKat wird weiterhin die Android-Version sein, mit der die Hersteller arbeiten werden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News

Apple Pay: Sparkasse nennt Anforderungen in Fintech

IKEA TRÅDFRI: Neue LED-Leuchtbirne mit Glühdraht-Optik in News

Amazon Echo Spot mit Alexa eingestellt in Smart Home

Vodafone: 5.500 LTE-Bauprojekte seit Jahresbeginn in Vodafone

Tesla Gigafactory 4: Model Y wird in Deutschland gebaut in Mobilität

Alexa bekommt unterschiedliche Sprechgeschwindigkeiten in Smart Home