URL Buddy für Windows Phone 8.1: Websites über Cortana aufrufen

Microsoft Windows Phone Cortana Header

Mit Windows Phone 8.1 brachte Microsoft endlich seinen eigenen Sprachassistenten namens Cortana mit. So können über Spracheingabe beispielsweise Bing-Suchen ausgeführt oder Erinnerungen notiert werden. Mit der App „URL Buddy“ ist es nun auch möglich, Websites mittels Sprachbefehl zu öffnen.

Mit der kostenlosen App können Listen mit Websites mit dazugehörigen Kürzeln angelegt werden. Spricht man nach dem Speichern der Liste „URL load“ in Cortana gefolgt vom eingespeicherten Kürzel, wird die Website im Internet Explorer geöffnet. Für Vielnutzer der Sprachsteuerung sicher ein sinnvoller Nutzen – hat man die Hände frei, geht es aber vermutlich immer noch schneller, die URL direkt einzutippen. Alternativ bietet sich auch ein Ordner mit Lesezeichen auf dem Homescreen an.

[appw b2d6d894-f175-469d-b501-458eef664476]

Einen Nachteil gibt es noch, denn Cortana funktioniert bisher nur für amerikanische Nutzer. Durch Ändern der Systemsprache kann dies zwar umgangen werden, allzu lange sollte es jedoch auch nicht mehr dauern, bis Cortana endlich auch in Deutschland genutzt werden kann. Würdet ihr die Möglichkeit öfters nutzen, Websites per Sprache öffnen zu können?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung