Verbesserte Gmail-Suche landet in Deutschland

Gestern Abend verkündete es Google bereits bei Google+ und heute auch via Blogpost, die verbesserte Suche in Gmail ist nun auch in Deutschland verfügbar. Die englische Version bietet diese bereits eine Weile und nun startet man damit in 47 weiteren Sprachen. Im Kern basieren die Neuerungen auf verbesserten Autocomplete-Vorschlägen, welche sich auf den Inhalt euer E-Mails bei Gmail beziehen. Damit sollen sich E-Mails noch schneller finden lassen, was ich mir gut vorstellen kann, denn bisher war es ab einer gewissen Anzahl an Mails ein langes Suchen im Archiv, bei dem man meist die Schlüsselwörter aus der Erinnerung heraus geraten hat.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte