Verschiebt sich der iPad 2 Launch in Deutschland? [Update]

Einige erinnern sich vielleicht noch an den Launch des ersten iPad im letzten Jahr, Apple hatte Probleme die große Nachfrage zu decken. Wie letztes Jahr war auch dieses Jahr das iPad 2 als erstes in den USA erhältlich, einen Start für Deutschland und weitere Länder hat man jedoch schon für den 25. März angekündigt – also am Freitag in einer Woche.

Genaue Zahlen zum Verkaufsstart in den USA gibt es zwar noch nicht, die Nachfrage sei jedoch „Amazing“ und Analysten gehen von über einer Millionen verkauften Geräten am ersten Wochenende aus. Wer momentan in einen Apple Store in Amerika geht muss noch immer mit langen Warteschlangen rechnen und auch die Anzahl der unerschiedlichen Geräte (Speichergröße, 3G, Farbe) ist sehr gering geworden.

Online gibt Apple im amerikanischen Store mittlerweile sogar 4-5 Wochen Wartezeit an, angeblich hat man diese Woche lieber nochmal die Stores in den Städten mit Nachschub versorgt. Beliebte Modelle wie das günstigste (16 GB Wifi) sind aber Glückstreffer, das teuerste Modell (64 GB Wifi + 3G) ist da schon eher vorrätig.

Letzztes Jahr hat Apple wegen der hohen Nachfrage den Verkaufsstart in Deutschland nach hinten verschoben und so konnte man sich das Gerät hier erst am 28. Mai 2010 kaufen (Vorbestellungen waren jedoch möglich und wurden – wie in meinem Fall – schon 2 Tage vor Verkaufsstart ausgeliefert). Es könnte nun gut möglich sein, dass Apple den Launch des iPad 2 in Deutschland, also Europa, wieder verschiebt, da die Nachfrage zu groß ist und Apple das Gerät ja doch in einigen Ländern anbieten möchte.

Vielleicht ist das alles aber auch nur Marketing und Apple schwimmt förmlich in iPads, ich glaube es ist eher ein Mix aus beidem. Sollte Apple das Gerät in Deutschland am 25. März anbieten, dann wird das wie in den USA ablaufen:

Die meisten Geräte wird es in den Apple Stores geben, ob man wie in den USA Handelsketten involviert, bleibt abzuwarten. Vorbestellungen wird es jedoch nicht geben, wie beim amerikanischen Apple Store wird das Gerät irgendwann in den frühen Morgenstunden online als verfügbar erscheinen und man kann es direkt am 25. bestellen, sprich eine Lieferung am darauf folgenden Montag oder Dienstag.

Ich hatte das Glück, dass zufällig ein Kollege auf dem SXSW-Festival in Texas ist und mir meine Wunschkonfiguration (32 GB Wifi in schwarz) bereits gesichert hat und ich diese vermutlich kommenden Samstag in den Händen halten kann. Im Gegensatz zu letztem Jahr importieren sich jedoch deutlich weniger Leute das iPad 2, als letztes Jahr noch das iPad 1, da der Abstand zwischen US- und DE-Launch ja auch nicht so groß ist. Bleibt abzuwarten, wie Apple kommende Woche reagiert. Wollt ihr euch ein iPad 2 am 25. März zulegen? Wenn ja, welches?

 

Update

Von Apple gibt es noch keine Informationen zum Launch am kommenden Freitag, diese werden wohl im Laufe der Woche in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Mittlerweile ist es aber offiziell, dass sich der Start in Japan verschiebt, ich denke die Leute dort haben auch andere Sorgen als ein neues Tablet.

Mit dem internationalen Start habe das jedoch nichts zu tun betonte eine Sprecherin von Apple. Weitere Indizieren für einen verspäteten Start gibt die Homepage von Apple in Tschechien, hier gibt Apple den 25. April als Verkaufstermin an. Es kann sich dabei aber auch nur um einen Übersetzungsfehler handeln, für gewöhnlich verkauft Apple seine Produkte Freitags und der 25. April wäre ein Montag (auch wenn diese Nachricht mittlerweile durch die sozialen Netzwerke und Medien ging, eigentlich verbessert Apple solche Fehler recht fix. Vermuten wir mal, dass das am Wochenende liegt).

 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung