Versteckten Diagnose-Modus in Nokia Lumia Windows Phones freischalten

Das neue Nokia Lumia 800 und auch das Nokia Lumia 710 haben wie viele andere Telefone auch ein verstecktes Diagnose-Menü. In diesem Menü kann das Gerät und dessen Sensoren auf Herz und Nieren getestet werden.

Einmal freigeschaltet bleibt der Eintrag im Menü sichtbar und kann ebenso leicht wie die Aktivierung auch wieder deaktiviert werden.

Nach der Eingabe von ##634# erscheint auch schon der Hinweis, dass hiermit die Diagnose-Anwendung gestartet wird. Entfernt wird der Eintrag im Menü durch langes drücken und anschließender Auswahl von „deinstallieren“.

Zur Auswahl stehen die folgenden Tests:

  • Accelerometer
  • ALS
  • Audio Loopback
  • Bluetooth
  • Camera
  • Battery Status
  • DTMF
  • Gyroscope
  • Hardware Buttons
  • Headset Detection
  • LCD White
  • Lights
  • Magnetometer
  • Power Source
  • Proximity
  • Speaker
  • Touch
  • Vibra

In der folgenden Galerie seht ihr noch ein paar Fotos der App:

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones

Xiaomi: Neues Mi Band im Dezember in Wearables

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables